Griechenland eröffnete die neue Urlaubssaison

Mit der Lockerung zahlreicher Corona-Beschränkungen hat Griechenland am Freitag die Urlaubssaison eröffnet. „Wir lassen die dunklen Wolken der Angst und Unsicherheit hinter uns“, so Tourismusminister Harry Theoharis, der den offiziellen Neustart in seinem Heimatland verkündete. Bis sich die angeschlagene Branche erholt soll ein Finanzpaket in der Höhe von über 400 Millionen Euro Gastronomie und Hotellerie unter die Arme greifen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.