Griechische Küstenwache soll Migranten gefesselt ins Meer geworfen haben

Per Twitter erhebt der türkische Innenminister massive Vorwürfe gegen die griechische Küstenwache – sie habe Migranten mit verbundenen Händen ins Meer geworfen. Einige Menschen wurden gerettet. Wie viele Opfer es gibt, ist noch nicht klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.