“Größtes Risiko dritte Welle”: Wirtschaftsweise senken Konjunkturprognose

Im Herbst vergangenen Jahres gehen die Wirtschaftsweisen noch von einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts für das Jahr 2021 von 3,7 Prozent aus. Inzwischen geben Impfungen und eine mögliche Öffnung der Wirtschaft zwar Hoffnung, die Ökonomen korrigieren ihre Prognose aber trotzdem nach unten.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.