Großbritannien: Corona-Mutation führt nicht häufiger zu schweren Verläufen

Eine Studie zeigt: Die auch in Deutschland entdeckte Corona-Variante B.1.1.7 verursacht schwere Erkrankungen nicht häufiger als andere Viruslinien. Aber ein Grund zur Entwarnung ist das nicht.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.