Große Trauer im Zoo Salzburg um Nashornkuh Kifaru

Große Trauer im Salzburger Zoo: Nashornkuh Kifaru musste eingeschläfert werden. „Das ohnehin schwierige Jahr 2020 endete für uns mit einem traurigen Paukenschlag", betont Geschäftsführerin Sabine Grebner.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.