Gutachten belastet angeklagten Salzburger Masseur

„Krone“-Leser kennen den Fall: Ein in Salzburg aktiver Masseur ist angeklagt, weil er Frauen während der Behandlung sexuell belästigt und an intimen Stellen berührt haben soll. Er selbst argumentierte mit medizinischer Notwendigkeit. Doch ein Sachverständiger macht jetzt klar: Der Masseur hätte nicht so behandeln dürfen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.