Hacker zerstören Backup von Western-Digital-Kunden

Nutzer bestimmter Netzwerk-Festplatten (NAS) von Western Digital (WD) erleben derzeit in aller Welt eine böse Überraschung: Ihre wertvollen Backups werden per Fernzugriff gelöscht, die Nutzer aus ihren MyBook-Live-Speichermedien ausgesperrt. Laut Hersteller dürften Cyberkriminelle Nutzerdaten erbeutet haben und nun die Geräte der User kapern, um ihre Daten zu vernichten. Wer das betroffene NAS-System sein Eigen nennt, sollte es vom Internet trennen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.