Haiti: Entführer von nordamerikanischen Missionaren drohen mit Ermordung der Geiseln

Für die siebzehn entführten nordamerikanischen Missionare fordert die Bande »400 Mawozo« Lösegeld von je einer Million Dollar. Sollte sie das nicht bekommen, würde den fünf Kindern und zwölf Erwachsenen »in den Kopf geschossen«.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.