Halbleitermangel wegen Corona-Krise: Autoherstellern gehen die Chips aus

Viele Chipfirmen stellten zu Beginn der Coronakrise auf gefragte Unterhaltungselektronik um. Im zuletzt wieder besser laufenden Autogeschäft fehlen nun Teile – mit Folgen für Tausende Beschäftigte in Deutschland.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.