Hamburg bastelt sich ein Anti-Scholz-Modell

Von 2025 an wird in Hamburg die Grundsteuer neu berechnet – jedoch nicht so, wie es der Bundesfinanzminister vorgeschlagen hat. Wer künftig wie viel zahlen muss, steht noch nicht fest, es gibt noch offene Variablen. Aber den Rechenweg hat der Senat nun festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.