Hamburg: Illegaler Betrieb in Shishabar – 18 Personen feiern im Keller

In Hamburg hat die Polizei ein illegales Treffen in einem Lokal aufgelöst. Auch die Feuerwehr rückte an – und bewahrte die Gäste womöglich vor ernsten Gesundheitsschäden.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.