Hamburg sucht den Ausweg aus dem AstraZeneca-Dilemma

Das Vakzin des Herstellers AstraZeneca darf derzeit nicht verimpft werden. Hamburg will nun bereits vereinbarte Impfungen mit einem anderen Präparat durchführen. Für eine Impfgruppe ist aber Geduld gefragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.