Hamburger Angler stirbt in der Schlei bei Kappeln

Ein Hamburger ist beim Angeln in der Schlei bei Kappeln (Kreis Schleswig-Flensburg) tödlich verunglückt. Seenotretter fanden den 62-Jährigen am Dienstag nicht weit von seinem Boot entfernt treibend im Wasser, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Mittwoch mitteilte. Es

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.