Handball-WM: „Das ist ein zu großes Risiko und verantwortungslos“

„Das ist ein zu großes Risiko für das Turnier“: Torwart Johannes Bitter (Mitte) über die Corona-Infektionen bei Kap Verde

Trotz positiver Corona-Fälle darf Kap Verde bei der Handball-WM spielen. Am Sonntag soll der Turnierneuling deutscher Gegner sein. Doch bei der DHB-Auswahl gibt es Widerstand. Torhüter Johannes Bitter wird deutlich.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.