Handytarife: Viele Kunden haben überdimensionierte Datenvolumen

Telekom, Vodafone und Telefonica packen in ihre Handytarife im Schnitt gut achtmal so viel Datenvolumen, wie üblicherweise verbraucht wird. Nutzer zahlen dadurch jeden Monat mehr Geld, als sie müssten.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.