Hausärzte für rasche Corona-Impfung gut gerüstet

Um die Wiener breitflächig gegen Corona zu immunisieren, werden ein paar Impfstraßen und Besuche in Altersheimen und Spitälern nicht reichen. Die niedergelassenen (Haus-)Ärzte möchten ihren Beitrag leisten. Die Ordinationen sind gut ausgerüstet, viele Patienten wollen die Spritze. Einzig die Impfdosen fehlen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.