Herz-Radar soll Schlaganfälle frühzeitig erkennen

Per Radar werden Schiffe geortet, Flughöhen berechnet oder Raser auf der Autobahn geblitzt. Und bald schon könnte die Technik dabei helfen, Herzschlag und Atmung kontinuierlich zu überwachen und so Schlaganfälle oder Herzinfarkte frühzeitig zu erkennen, wie Forscher der TU Hamburg im Rahmen des Projekts „BrainEpP“ demonstrieren.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.