Herzchirurg zu verschobenen OPs: «Wir sehen Komplikationen, die sonst selten vorkommen»

Michele Genoni, oberster Schweizer Chirurg, meldet Folgeschäden bei Patienten, die wegen Corona nicht operiert wurden. Er hofft, dass der Bundesrat mit schärferen Massnahmen die Spitäler entlastet.

...weiterlesen auf bazonline.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.