Hessischer Tourismus bricht auch im Februar ein

Die Corona-Pandemie belastet den Tourismus in Hessen weiterhin schwer. Im Februar verbuchten die Beherbergungsbetriebe 83 Prozent weniger Gäste und 70 Prozent weniger Übernachtungen als im Vorjahresmonat, dem letzten Monat vor Ausbruch der Pandemie in Europa, wie das Statistische Landesamt am Donner

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.