High-Tech-Schummelei und Beißattacke bei Führerscheinprüfung

Nach einem aufgedeckten Schummelversuch hat eine Führerscheinprüfung in Tirol mit einem Polizeieinsatz geendet. Eine Fahrschule in Innsbruck verständigte die Beamten, nachdem sich eine 40-jährige Frau bei der theoretischen Prüfung auffällig verhalten hatte, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch erklär

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.