Hitler-Rede bei Demo: Anzeige gegen Organisator

Der Organisator einer Corona-Kundgebung am Freitag in Mauthausen, bei der eine Hitler-Rede abgespielt worden war, wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Der Mann hätte bei der Einvernahme am Freitag das Abspielen der Hitler-Rede gestanden. Er bestreite aber, dass er damit den Nationalsozialismus verherrlichen wollte, hieß es am Samstag von der oberösterreichischen Polizei-Pressestelle.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.