Hochlandrinder weiden für die Artenvielfalt

In der Wistinghauser Senne bei Bielefeld sind viele Tierarten bedroht. Die Lösung zum Schutz der Artenvielfalt sind Weidetiere. Verwilderte Rinder und Ponys helfen dort als Waldhüter aus und pflegen die Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.