Hochwasseranlage in Grimma schwer beschädigt

Die Hochwasserschutzanlage im sächsischen Grimma ist von Unbekannten schwer beschädigt worden und aktuell nicht funktionsfähig. Laut Oberbürgermeister Berger wäre die Stadt im Falle eines Hochwassers "völlig schutzlos".

...weiterlesen auf Tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.