Hochwasserpläne: Einschwören auf Widerstand

Das Land blitzte mit Überzeugungsversuchen ab, gewann dann aber einen Prozess gegen Radfeld: Der Ort spielt beim Hochwasserschutz im Unterinntal weiter das widerspenstige gallische Dorf, schon in der Vergangenheit gab es Protestaktionen. Bürgermeister Josef Auer bekräftigte gegenüber der Bevölkerung den Kurs, eine Revision beim Verwaltungsgerichtshof wurde eingebracht.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.