Hörgeräte-Bauer zielt auf Jugend: Sonova kauft Sennheisers Kopfhörergeschäft

Bisher hat Sonova eher ältere Kunden, mit der Übernahme der Kopfhörer-Sparte von Sennheiser spekuliert der Schweizer Hörgeräte-Anbieter nun auf jüngere Käufer. Denn auch die würden älter und dann meist schlechter hören. Die Sennhäuser-Geräte werden aber unter der gleichen Marke weitervertrieben.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.