Hoffnung auf Sommerurlaub am Meer mit EU-Impfpass

Die Europäische Union macht Hoffnung auf einen Sommerurlaub am Meer trotz Corona-Krise und dabei könnte der geplante EU-Impfpass eine wesentliche Rolle spielen. Der griechische Kommissionsvizepräsident Margaritis Schinas mahnte deshalb zur Eile: „Das betrifft alle EU-Staaten, ob im Norden oder Süden, und die Entwicklung schreitet schneller voran als die Zeit in der Politik.“ Wichtig sei ein gemeinsamer Ansatz beim Nachweis, dass jemand geimpft sei. „Und dann brauchen wir eher früher als später eine öffentliche Diskussion über die Frage der Nutzung.“

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.