Hovercraft auf Eis verunglückt: Rettung mit dem Hubschrauber

Der Fahrer eines Luftkissenfahrzeuges ist bei Usedom auf dem Eis verunglückt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden. Auf dem Achterwasser habe er sich am Donnerstag auf dünnem Eis festgefahren, sagte der Polizeiführer der Einsatzleitstelle Neubrandenburg. Demnach drohte er unterzugehen un

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.