Hunderte Brasilianer warten auf Krankenhausbett

Das Gesundheitssystem in der Amazonas-Metropole Manaus ist erneut zusammengebrochen. „Wir befinden uns wieder in einer äußerst ernsten Situation“, sagte der brasilianische Gesundheitsminister Eduardo Pazuello in einer Übertragung in sozialen Netzwerken zusammen mit Präsident Jair Bolsonaro. „Es gibt einen Kollaps in der Gesundheitsversorgung in Manaus.“ Demnach warteten dort 480 Covid-19-Patienten auf ein Krankenhausbett.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.