Hygiene Austria: Massive Vorwürfe von Informanten

Schwere Vorwürfe werden laut: Nur 15 Prozent der Masken aus österreichische Produktion - Eigene Halle für zugekaufte Masken - Verletzungen wurden als Unfall daheim ausgegeben - Mitarbeiter erhielten Geld nicht.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.