“Ich werde mit Harry sprechen”: Prinz William weist Rassismusvorwurf zurück

In die Debatte um das Fernsehinterview seines Bruders Harry und seiner Schwägerin Meghan schaltet sich nun auch Prinz William ein. Dabei stellt er sich uneingeschränkt vor das Königshaus und kündigt an, mit seinem Bruder Tacheles reden zu wollen.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.