Immobilienbranche: Markt für Bürovermietung bricht ein

Blick in den Abgrund: Das Hochhausprojekt „Four“ im Bankenviertel ist allerdings vergleichsweise gut durch die Krise gekommen.

Die Corona-Krise sorgt bei Bürovermietern für ein dickes Minus. In Frankfurt gehen die Geschäfte gar um 40 Prozent zurück. Viele Unternehmen schieben ihre Umzugspläne auf. Aber es gibt einen Hoffnungsschimmer.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.