Immobilienpreise: Das Wohnen in und um München wird teurer

SEYSDORF (Au in der Hallertau): Neubaugebiet mit Einfamilienhäuser

Die Corona-Krise stoppt den Anstieg der Immobilienpreise und Mieten im Großraum München nicht. Wer für ein freistehendes Einfamilienhaus nicht mehr als eine Million Euro zahlen kann, hat auch in den Vorortgemeinden keine große Auswahl mehr.

...weiterlesen auf Sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.