Impf-Skandal: Perus Elite ließ sich heimlich früher impfen

Der Impfskandal ist in der peruanischen Presse auf allen Titelseiten ein Thema.

Perus Bevölkerung hat das Vertrauen in die politischen Institutionen schon lange verloren. Geschockt ist sie nun trotzdem: Fast 500 Funktionäre ließen sich schon im Herbst impfen – ohne es der Öffentlichkeit mitzuteilen.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.