Impf-Vordrängler werden eine zweite Dosis bekommen

Es klingt grotesk, ist aber aus guten Gründen so: All jene Vordrängler, die sich in Altersheimen mitimpfen ließen, werden eine zweite „legale“ Dosis erhalten. Zugleich weisen LH Thomas Stelzer und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander die Bezirke an, die Einhaltung der aktuellen Impfprioritäten sicherzustellen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.