Impfstoff-Verteilung in der Schweiz: So arbeitet die «Impfanterie» der Armee

107’000 Impfdosen hat die Schweizer Armee bereits in Empfang genommen. Jetzt läuft die Feinverteilung an die Kantone – ultratiefgekühlt und in «Pizzaschachteln».

...weiterlesen auf bazonline.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.