Impfung für Politiker: Neue Vorwürfe mit Brisanz

Das dürfte noch Folgen im Gemeinderat haben: Laut Insidern der „Krone“ wurden nämlich auch im Tiroler Kramsach offenbar mehrere Politiker vorzeitig geimpft. Die Recherche lieferte brisante Details dazu. Demnach sind die Vorwürfe zum Teil korrekt und als wahr titulierte Aussagen wohl doch nicht richtig.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.