Impfung mit AstraZeneca-Charge in Kärnten gestoppt

Das sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, heißt es am Sonntag vonseiten des Landes. In Zwettl starb eine 49-jährige Krankenschwester zehn Tage nachdem sie eine AstraZeneca-Injektion bekam.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.