Impfung nur für über 60-Jährige: Briten empört über Astrazeneca-Stopp

Die Entscheidung, den britischen Impfstoff in Deutschland nur eingeschränkt einzusetzen, sorgt in Großbritannien für Unverständnis. Bislang sind dort nur fünf Fälle von Hirnvenenthrombosen nach der Impfung aufgetreten - kurioserweise nur bei Männern.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.