In Bussen übernachtet: Flüchtlinge in Bosnien wegen Anwohnerprotesten weiter ohne Lager

Geflüchtete wärmen sich die Hände: Sie haben im Winter Bosniens kein Lager mehr, demnach keine Sanitäranlagen oder Heizungen noch ein Bett.

Seit mehreren Tagen müssen Flüchtlinge in Bosnien ohne Unterkünfte auskommen und dem Winter trotzen. Nun sollten sie in ein neues Lager kommen, doch Anwohner und heimische Politiker verhinderten dies. Die Lage ist dramatisch.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.