Infos über die Ausstattung mit FFP2-Masken fehlen

Ab kommendem Montag braucht man für die täglichen Erledigungen eine FFP2-Maske. Infos zum Ablauf sind aber Mangelware. Während manche Senioren noch immer auf die vom Bund versprochenen Masken per Post warten, gibt es zu den angekündigten Gratis-Masken für Einkommensschwache noch gar keine Infos.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.