Interview am Morgen: Papst im Irak: “Es ist leichter, Kirchen wiederaufzubauen als Gemeinden”

Mosul: Ein Kreuz an einer Wand mit Spuren von Einschlägen.

Papst Franziskus besucht erstmals den Irak. Er verschafft den Christen im Land so die Aufmerksamkeit, die sie dringend benötigen, sagt Emanuel Youkhana, Pater der assyrischen Kirche des Ostens.

...weiterlesen auf Sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.