Italien plant dritte Impfdosis für alle

Italien will ab Jänner 2022 der ganzen Bevölkerung einen dritten Stich anbieten. Dies teilte Gesundheitsstaatssekretär Pier Paolo Sileri in einem Radiointerview am Dienstag mit. Bis Jahresende sollen Menschen mit entsprechendem Risiko unabhängig von ihrem Alter sowie Personen ab 60 Jahren geimpft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.