Italiens neue Regierung: Draghi setzt auf das Trio der «Taskforce Zukunft»

Im neuen Kabinett sitzen drei parteilose Minister, die Mario Draghi handverlesen hat. Sie sollen Italiens Zukunft gestalten, mit den Milliarden aus Brüssel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.