Joseph Rushmore über Sturm aufs US-Kapitol: »Die Leute sagten mir ins Gesicht, dass sie mich umbringen würden«

Der US-Fotograf Joseph Rushmore war dabei, als ein Mob das Kapitol stürmte. Hier spricht er über seine Erlebnisse vom 6. Januar, über Starke-Männer-Propaganda und erklärt, warum er mit seinen Bildern hadert.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.