„Journalisten stehen im Durchschnitt links der Mitte“

Die These, dass Journalisten in Deutschland tendenziell eher links der gesellschaftlichen Mitte stünden, sei wissenschaftlich abgesichert, sagt der Medienforscher Christian Hoffmann. Doch was ergibt sich daraus? Im Podcast erklärt Hoffmann die Forschungslage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.