Kärntnerin soll versucht haben, ihren Sohn und sich zu töten

Mutter (46) und Sohn (14) wurden mit Kohlenmonoxidvergiftung bewusstlos aufgefunden. Laut Anklage wollte die Frau ihr Kind töten und Suizid begehen. Es war ein Unfall, sagt die Angeklagte, die demnächst vor Gericht steht.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.