Kampf gegen Kryptowährungen: China greift gegen Bitcoin hart durch

Der chinesischen Regierung sind Kryptowährungen schon länger ein Dorn im Auge. Im Kampf gegen Spekulationen damit greift sie nun zu drastischen Mitteln und verbietet Banken und Zahlungsdienstleistern Geschäfte mit ihnen. Daraufhin rauschen Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen zweistellig nach unten.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.