Kanzleramt strebt Fortsetzung des Lockdowns bis in den April an

Laut dem Entwurf einer Beschlussvorlage des Kanzleramts für die Bund-Länder-Beratungen am Montag soll der Lockdown bis in den April verlängert werden. Generelle neue Öffnungsschritte sieht er nicht vor, sondern verweist auf das „wiederum starke Infektionsgeschehen und eine exponentielle Dynamik“.

...weiterlesen auf Welt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.