Kaprun plant Vertrag gegen leere Betten

In der Gemeinde Kaprun sollen keine neuen Zweitwohnsitze entstehen. Auch große Aparthotelanlagen will die Gemeindevertretung nicht mehr genehmigen. Doch für Investoren gibt es noch immer ein Schlupfloch. Das will der Vizebürgermeister per Vertrag stopfen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.