Karneval von Rio de Janeiro komplett abgesagt

Die Corona-Pandemie hat Brasilien schwer getroffen: Mehr als 8,6 Millionen Menschen sind mit dem Virus infiziert, in der Amazonas-Metropole Manaus sind die Kliniken überfüllt und der Sauerstoff geht aus. Nun wurde auch der bisher auf den Juli verschobene Karneval von Rio de Janeiro für dieses Jahr komplett abgesagt. Es sei „unsinnig“, weiter darauf zu hoffen, dass im Juli die Voraussetzungen für den Karneval bestünden, sagte der Bürgermeister der brasilianischen Millionenmetropole, Eduardo Paes. Die nächsten offiziellen Karnevalsfeiern in Rio sollen erst wieder kommendes Jahr stattfinden.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.